Montag, 28. Juni 2010

Post # 59: Montagsinspiration

Hallo zusammen,

passend zu diesem heißen, sonnigen Sommerwetter, was momentan ganz Deutschland beglückt, habe ich eine ausnahmsweise sehr bunte Montagsinspiration bei TwoPeas für Euch gefunden:

"the lollipop bribe" von nary:



Ich selber arbeite gerade an diversen Layouts, aber so wirklich will keines fertig werden. Klingt komisch, aber manchmal ist das so.
Außerdem habe ich endlich ein Heuschnupfenmittel gefunden, was mir hervorragend hilft und somit verbringe ich mehr Zeit auf der Terrasse als im Scrapzimmer.

Macht es gut!

Inga

Mittwoch, 23. Juni 2010

Post #58: Wasserpistole

Hallo zusammen,

ich habe heute morgen mal eine kreative Pause vom Pollenwetter genommen und ein Layout nach einem Sommer-Sketch von Drea im Paperbrautforum gewerkelt:





Das war vielleicht nicht mal der letzte Post für diese Woche, da in der Scrapliftkette Nummer 10 im SBT nur noch 1 Layout aussteht und dann gibt es dort die Auflösung und hier dann meinen Beitrag. Außerdem liegen 3 angefangene Werke noch im Scrapreich und warten auf Fertigstellung, damit ich bei den SDWs (Sketch der Woche) im SBT wieder ziemlich aufhole. Mal sehen, was so geht.

Bis dahin!

Macht es gut!

Inga

Dienstag, 22. Juni 2010

Post#57: Teenas Tipps

Hallo zusammen,

Teenas Tipps hat die aktuelle Slideshow zur Challenge online gestellt und so zeige ich Euch hier meinen Beitrag:



Wie ihr seht, habe ich genäht und das Werk und vor allem die Maschine hat mir den letzten Nerv und 3 Nadeln geraubt... Aber es ist ja fertig geworden!

Nun fehlt noch eine Gegenseite bzw. weitere Seite, die alle kleinen "Raumfahrer" zeigt, die an M.s 4. Geburtstag auf Weltraumreise gegangen sind...Also gibt es wieder viel zu tun.

Macht es gut!

Inga

Montag, 21. Juni 2010

Post#56: Shine als Montagsinspiration

Hallo zusammen,

zwischen Mittagessen und Nachmittagsterminen im Kindergarten noch eben schnell die Montagsinspiration reingereicht:

Titel: Shine
Artist:Tanya Tahir

Ich mag die Aufteilung und die Farbkombination habe ich schon oft gebraucht und finde sie zu Jungenphotos richtig gut.

Macht es gut!

Inga

Sonntag, 20. Juni 2010

Post #55: Ein Minibook

Hallo zusammen,

heute kann ich mal wieder ein Minialbum zeigen:












Die Idee habe ich bei Tanja gesehen. Ihre "kleinen Waldgeister" haben mich sofort begeistert und nun habe ich die Idee auf meine Weise umgesetzt.

Ich hoffe, es gefällt euch!

Macht es gut und bis zur Montagsinspiration!

Inga

Dienstag, 15. Juni 2010

Post #54: Gartenzeit

Hallo zusammen,

heute wäre eigentlich auch ein guter Gartentag gewesen, aber mich plagt der Heuschnupfen so doll, daß ich es vorgezogen habe, im Centro in Oberhausen zu wandeln. Ich danke dem Erfinder der Klimaanlagen mit Pollenfilter!!!

Gestern abend habe ich noch schnell Fotos von meinem aktuellsten Layout geschossen. Ein ganz schamloser Lift eines Layouts aus der TwoPeasGalerie:


und hier die close ups:



Für meine Verhältnisse ziemlich viel Papier- und Embellishmenteinsatz, aber mir gefällt es total gut. Ich hoffe, euch auch.

Macht es gut!

Inga

Montag, 14. Juni 2010

Post #53: Es war ein Kampf

Hallo zusammen,

ja es war ein echter Kampf. Diese Woche habe ich gaaaaaaanz viele Layouts in meinem TwoPeasFolder gespeichert - und habe mich mit der Entscheidung für die Monatgsinspiration ganz schön gequält.
Denn die so talentierte Celeste Smith hatte wieder etwas beigesteuert. Oh Mann, mit ihr würde ich gerne mal einen Crop oder einen Workshop machen.
Aber ich habe auch einige Neuentdeckungen gemacht, wie z.B. NovArtiScrap´s "if you are going...".
Schlussendlich habe ich mich mal wieder für eine doppelte Montagsinspiration entschieden:

Zum einen das Werk "You never know" von der schwedischen Scrapperin Zoegakatten

und zum anderen
"we´re jammin´" von Cindy Liebel

Wieder einmal Werke mit recht spärlichen Papiereinsatz und wenig Embellishment, aber ihr kennt ja langsam meinen Geschmack ;)

Gerade eben habe ich eine interessante Diskussion im SBT verfolgt, wo es darum ging, was man an scrappigen Abkürzungen benutzt und wie man sie selbst ausspricht bzw. beim Lesen im Kopf denkt.
Das Beispiel hatte Nadine genannt: El-Ooh
Ich brauchte auch einen Moment, um zu verstehen, daß im Beispiel "Lo", die Kurzform von Layout gemeint war.
Ich bemühe mich wenig Abkürzungen zu benutzen, deshalb denke und spreche ich immer "Layout", auch wenn mir mal beim tippen ein "Lo" rausrutschen sollte.
Leider gibt es kein entsprechendes deutsches Wort, was man benutzen könnte, oder fällt euch etwas ein? Heute habe ich hier ja "Werk" benutzt, aber vielleicht gibt es ja auch etwas noch passenderes? Schreibt mir eure Anregungen oder Meinungen zu dem Thema in Form eines Kommentars. Das wäre lieb! ;)

Macht es gut!

Inga

Montag, 7. Juni 2010

Post #52: Die Woche beginnt wieder

Hallo zusammen,

ja, das Wochenende, was uns ziemlich viel Sonnenschein, einige Schwüle und einen Besuch auf dem Wasserspielplatz einbrachte, ist leider vorbei und die neue Woche beginnt.
Wie immer ganz zu Anfang der Woche meine Montagsinspiration für euch.
Diesmal sind es direkt 2 Layouts, beide gestaltet von einer Designerin: bloomingpoppy
Sie ist erst neu bei TwoPeas dabei, aber ich mag ihre Werke sehr. Seht selbst:


Das Geklekse und Gesprühe gibt ihren Werken einen richtigen Pfiff, finde ich. Jetzt muß ich nur noch lernen, das auch so umzusetzen - lach!

Außerdem hat Nina, aka TM, bei Paperbraut einen "To-Do-Inferno"-Aufruf gestartet. Dabei sollte man 3-5 Projekte aus der persönlichen To-Do-Liste nennen und man versucht - quasi Scrap-WW-mäßig - sich gegenseitig zu bestärken, diese Projekte anzugehen und nicht länger nur auf die lange to-do-Liste zu schreiben.
Ich habe mich gemeldet mit 3 Projekten, die ich zeitnah umsetzen möchte, die aber noch auf meiner To-Do-Liste stehen. Es sind:
1. ein Mini-Book a la Tanja
2. Nähen, nähen und nochmals nähen auf meinen Layouts.
3. Ein "bilderrahmen"-Layout liften, was ich bei 2Ps gesehen habe. es ist dieses hier

für 1. hole ich heute meine Fotobestellung bei Rossmann ab. Das erste Mal, daß ich dort bestellt habe. Ich bin gespannt auf die Qualität.
für 2. besitze ich seit 1 Woche eine Nähmaschine, die ich Freitagabend in Betrieb genommen habe. Erst hat sie kooperiert, dann verweigert und Samstag mittag dann wieder klein beigegeben.
Ich wußte noch gar nicht, daß eine Nähmaschine zu bedienen fast genauso nervenaufreibend sein kann, wie ein Kleinkind zu erziehen. Nun bin ich mir dessen auch bewußt, aber ich hoffe, daß die Maschine schneller und länger einsichtig bleibt, als ein 4-jähriges, dickköpfiges, schmollendes Kind.
für 3. habe ich Sonntag schon ein Foto rausgesucht. Da sollte was gehen, hoffe ich.

Mal sehen, wie schnell ich nun die 3 Projekte angehen kann.

Macht es gut!

Inga
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...