Mittwoch, 15. August 2012

Verloren im Passwortnirwana

Hallo zusammen,
Hi there,

da bin ich mal wieder - nur leider ohne Bilder. Das hat genau einen Grund:
Kennt ihr die schöne Sitte für alles und jedes ein Passwort vergeben zu müssen? Dabei darf dieses den unterschiedlichsten Anforderungen genügen. Also hat man für alle Sachen des Lebens von A wie amazon bis Z wie Zeiterfassung im Büro ein eigenes Passwort. Es ist mal mindestens 6 stellig, mal maximal 8 stellig, mal genau 7 stellig; mal besteht es nur aus Groß- und Kleinbuchstaben, mal aus Buchstaben und Zahlenkombinationen, mal unbedingt mit Sonderzeichen kombiniert, mal auf keinen Fall damit kombiniert... und das alles soll man sich ohne Notizen merken und ja nicht immer das selbe benutzen. Und weil es Sachen gibt, die besonders wichtig sind, ist man bei denen dann auch ganz besonders vorsichtig; denkt sich ein ganz besonderes Passwort aus. Dumm nur, wenn man dann genau dieses Passwort mal braucht und nicht mehr weiss, welches es ist. Dann sausen die Gedanken durch das Passwortrepertoire - und finden und finden nicht das richtige. Das nennt man dann wohl verloren im Passwortnirwana.
Ich hoffe, der C. findet das Passwort wieder oder kann ein neues vergeben, damit ich wieder Zugriff auf unseren Bilderserver erhalte. Bis dahin müsst ihr also ohne Bilder von mir leben.
So, nun kennt ihr meine Geschichte zum Passwortnirwana.
Macht es gut!

it´s me again - but without any photos. That´s why:
You know that you need a password for nearly everything in life from A like amazon to Z like timetool at work (Zeiterfassung in german). And these passwords have to fulfill various criterias: have to be at least 6 digits, not more than 8 digits, exactly 7 digits; has to include upper and lower cases only, a combination of letters and numbers, including a special character or speical characters aren´t allowed... and all this has to be remembered without any note and please do not use the same password every time again. Because there a things that matter a lot you are very carefully when choosing the password. But in the unlikely event, that you´ll need this password you have a problem if you can´t remember it. That what I call "lost in the password nirvana".
So, I hope Mr C. will remember the password for our photo server soon or has a solution to change it to a new one. Meanwhile you´ll have to wait for my photos - sorry.
That´s my story for today.

Have a good one!

Inga

Kommentare:

  1. Ach ist ja ätzend!
    Mit diesem Spass habe ich auch gerade zu kämpfen, da ich für einige Wochen mehrere Passwörter nicht mehr benötigt habe. Nun fallen sie mir nicht mehr ein und ich musste schon einige neu anfordern.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ach Du Arme, denk mal nicht angestrengt drüber nach, vllt. fällt es Dir dann ganz von alleine wieder ein.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich schreibe mir alle auf und zwar auf Mini-Karteikarten und die bewahre ich in einer Mini-Box auf, die immer in Reichweite meines Laptops ist. Ansonsten würde ich durchdrehen.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich immer über Feedback! Liebe Grüße, Inga

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...