Mittwoch, 21. November 2012

Post #228: Teenas Tipps

Hallo zusammen,
hi there,

heute ist Einsendeschluss bei Teenas Tipps und ich bin soeben fertig geworden.
War schön mal wieder mehr minimalistisch zu arbeiten. Dabei habe ich auch direkt die Farbchallenge aus dem Kettencrop im Rahmen des SBT-Geburtstages umgesetzt. und hier ist das Layout:

Farbchallenge war Hellgrün, Rosa und Braun. Gefällt mir gut, diese Kombi, wenn sie spärlich eingesetzt wird!

Die weiteren Sachen, die ich hier so herstelle, sind noch geheim. Also werde ich mich in absehbarer Zeit wieder melden und die Geheimnisse nach und nach lüften.

Macht es gut!
Have good one!

Inga

Montag, 12. November 2012

Post #227: Wo finde ich sowas nochmal?

Hallo zusammen,
Hi there,

über unsere Ferienwohnung in Selsey habe ich schon einmal Fotos gezeigt und auch ein Layout gescrappt, aber ich hatte noch ein paar Fotos übrig und da es so ein tolles Heim auf Zeit war, habe ich einfach noch eine Seite gestaltet. ich habe versucht, mit vielen Schichten zu arbeiten. Die Papiere sind alles aus einem Scrapabilly-Kit, das nach meinem Cropabend mit Sabine, Nadine und Frauke noch hier "rumlag". Da fiel fast alles von selbst an die richtige Position. Als Finish sind in den letzten Tagen noch die Wachskleckse und die gerissenen Papierstreifen hinzugekommen.

Dann also hier nochmals ein Layout über unseren "Wohnwagon":

Ob ich wohl jemals wieder eine solch wunderbare Heimstadt auf Zeit finden werde?
War schon sehr besonders.
Sobald unsere Urlaubszeiten genehmigt sind, werde ich etwas ähnliches für Juli 2013 in Cornwall suchen. Wer da also einen Tip für uns hat, nur her damit ;)

this is all about our wonderful holiday home when we went to Selsey last year. Using the last photos and some more layers as usual.
Just in case, if somebody knows a nice holiday home in Cornwall, let me know, as we would like to go there next July. 

Zum Schluss möchte ich noch eine neue Leserin hier begrüßen: (K)Eva! Schön, dass Du Dich in meine Leserliste eingetragen hast. Ich freu mich, dass die Anzahl langsam aber stetig wächst.
Last but not least a big and warm welcome to the newest reader (K)Eva!

So, nun bin ich weg und gehe in eine Mini-Massenproduktion *hihi* aber ein Adventsmarkt fordert Aktion meinerseits.

Bis bald. Macht es gut!
Till next time. Have a good one!

Inga

Post #226: Sie klingeln

Hallo zusammen,
Hi there,

ja, sie klingeln - meine ersten Weihnachtskarten 2012 klingeln mit kleinen weißen Glöckchen. 

Zu den weißen Glöckchen bin ich durch einen Einkauf bei "Familie E" gekommen. Eigentlich wollte ich ja silberne Glöckchen haben, aber die waren schon ausverkauft. Meine bessere Hälfte hat mir zwar liebenswerter Weise am ersten Verkaufstag einen silbernen Glockenkranz geholt, aber eben einen GLOCKEN- und keinen Glöckchenkranz. Der darf nun ganz unzerstört im Fenster hängen und die weißen Glöckchen werden vom Metallherz abgetrennt und verbastelt.

Die Karten sind nach einem Schnittmuster von Sandra/Scrapperia entstanden, das sie im Rahmen der SBT-Geburtstagsparty zur Verfügung gestellt hat.

yes, my christmas card are ringing with little white bells this year! Oh how lovely!
The design of the cards is made up by a cutting pattern made by Sandra/scrapperia, which she showed us while the birthday celebrations in the SBT Forum.






Von dem Papier besitze ich noch ein wenig...also wird es dieses Jahr wohl "gediegene" braune Weihnachtskarten für alle geben. Mal nicht die klassisch roten oder rot/grünen.

Aber es gibt ja noch so viel mehr, was in der vergangenen Woche im Scrapbooktreff passiert ist, denn es war ja Geburtstagswoche. Zum Beispiel habe ich am Mittwoch mal wieder einen Kettercrop abgehalten. Meine Güte, was war das für ein virtuelles Gewusel. Gewusel ist irgendwie immer schön, wenn auch anstrengend, wenn die Warnoption vor neuen Beiträgen eingeschaltet ist. Denn dann kann man seinen frisch verfassten Post nicht sofort absenden, sondern man bekommt erstmal alle Beiträge angezeigt, die in der kurzen Zwischenzeit, während man die Worte eingetipselt hat, abgeschickt worden sind. Somit kam ich manchmal im wahrsten Sinne des Wortes "nicht zu Wort". Puh! aber wir haben das trotzdem alles geschafft und jede Menge Spaß.

Samstag war ich selber auch noch mal beteiligt, nämlich mit einem der Layouts für den "Minijumpstart". So ein Jumpstart bringt die Layoutsammlung ja extrem weiter, wenn man denn gerne liftet. Ich lifte gerne mal. Deshalb habe ich eine Vorlage ausgesucht und umgesetzt. Aus dem digitalen Layout "fluffy" von Robyn Meierotto (hier ihr Blogeintrag) wurde bei mir ein Papierlayout.
Es heißt "Petworth Park"

This is my take on "fluffy" by Robyn Meierotto (her blog). I did it for the mini jumpstart over at SBT at Saturday.


so, ich widme mich heute den anderen Liftvorlagen und liegengebliebenen Aufgaben aus dem SBT-Geburtstag - und nebenbei wohl auch dem Haushalt *seufz*

Bis bald. Macht es gut!
Till next time. Have a good one!

Inga

Montag, 5. November 2012

Post #225: Gestartet

Hallo zusammen,
hi there,

heute ist sie nun gestartet - die Geburtstagswoche im Scrapbooktreff.
Direkt zu Beginn gab es passend zum 5. Geburtstag und als Erinnerung an so manche Herausforderung, die in diesen fünf Jahren gestellt wurde, eine Materialchallenge von Frauke:

Erstelle ein 5x5 Layout
Man sollte 5 Fotos, 5 Papiere, 5 Embellis, einen Titel aus 5 Worten und 5 Zeilen Journaling auf einem Layout vereinen.

Ich habe heute nach meinem Zahnarztbesuch diese Aufgabe gelesen und heute nachmittag recht spontan mit der Umsetzung begonnen. Wer nun denkt, das geht aber nur, wenn man das Layout sehr voll packt, der irrt. Frauke hat es schon mit ihrer Umsetzung bewiesen und auch mein Layout hat noch recht viel white space zu bieten:

today the birthday celebration week at Scrapbooktreff started.
The first birthday thread is all about challenges. Frauke did so many of them for us in the past five years so she came up with one connevted to the FIVE according to the fifth birthday we celebrate:
Scrap a layout 5x5
That means not the size, but the use of 5 photos, 5 papers, 5 embellishments, title with 5 words and 5 rows of journaling.

After my visit to the dentist this morning I read this challenge and in the afternoon I started right away. If you think, that´s going to be a fully stuffed layout, is wrong. You want prove? Take a look at Fraukes take on the challenge as well as on mine:



Bis bald! Macht es gut.
Till next time! Have a good one.

Inga
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...