Montag, 24. Juni 2013

Post #261: Paketpost

Hallo zusammen,
hi there,

im Scrapbooktreff ist ein Mitglied, das in Passau wohnt und die Überschwemmung und ihre Auswirkungen hautnah erlebt hat. Sie und ihre Familie sind wohl auf, aber sie kennt auch ein paar Leute, die buchstäblich nichts mehr besitzen. Als wir nun kurz nach der Hochwasserkatastrophe (oder auch währenddessen) zum Scrapbooktreff in der Rhön waren, habe ich einfach einen Umzugskarton ins Auto gepackt und dort aufgestellt. Es durfte jeder seine Sachspenden hineinlegen, was auch rege wahrgenommen wurde. Der Karton ist bis zum Rand gefüllt worden und mit stattlichen 9,8 kg heute auf die Reise nach Passau gegangen. Ich hoffe, es kommt heil dort an und kann direkt an befreundete Familien verteilt werden. Hier nun das Beweisfoto für alle fleißigen Spender:



Damit es aber etwas Schöneres als diesen Umzugskarton zu sehen gibt, zeig ich euch gleich in diesem Post auch noch zwei Karten und zwei Layouts. Entstanden für je einen Kartenliftzirkel, den Sketch der Woche 25 und als Kitvernichter - eine Aktion, die ich bei Tanja aka mathildasmom gesehen habe:




Weihnachten im Sommer verscrappen - damit habe ich kein Problem
Der Sketch der Woche 25 im SBT von Nadine ist Vorlage gewesen

nach der Tischchallenge vom Scrapbooktreff - leider nicht früher geschafft
Nadine, hier habe ich die Sprinklers von OA benutzt. Eher was für helle Papiere, aber sehr feiner Sprühnebel.

Das war es von mir. Es folgt dann noch die Montagsinspiration - irgendwann heute nachmittag oder so.
Macht es gut! Bis bald!

Mittwoch, 19. Juni 2013

Post #260: Planschbeckenzeit

Hallo zusammen,
hi there,

es ist Planschbeckenzeit in Deutschland! Gestern schon - da konnte ich es wunderbar als Druckmittel für die Fertigstellung der Hausaufgaben verwenden. Heute als kühle Pause zwischen Schule und Zahnprophylaxe. Unglaublich nur, dass wir in 2 Tagen schon wieder nur 20 Grad haben sollen. Das ist einfach verrückt!

Da ist es ja fast ein Glück, dass wir zwischen Hochwasser mit Dauerregen und diesen hochsommerlichen Temperaturen genau unser Scrapbooktreff Nummer 6 vom7. bis 9.6.2013 in der Rhön hatten - trocken und sonnig, aber nicht zu schwül. Wobei - hätte das jemand gestört, wenn er im großen Saal mit über 40 anderen Frauen schwatzen und scrappen kann? Ich hätte es auf jeden Fall gemerkt, wenn ich bei den abendlichen Spaziergängen nass geworden wäre, wenn ich im "Panikraum" beim Minibookbau noch mehr geschwitzt hätte und wenn die Cocktailrunde am Samstag wegen Nässe direkt drinnen hätte stattfinden müssen, statt bei lauen Temperaturen unter freiem Himmel.
Ihr hört also schon heraus, dass auch dieses Treffen wieder ganz toll gewesen ist.
Die Anreise war gut - von Baustellen und der ewigen Fahrerei von der Autobahnabfahrt bis zum Jugendhotel mal abgesehen - aber da müssen ja alle durch.
Die Unterkunft strahlte in neuem Glanz. Viel frischer präsentierten sich die Zimmer. Meines habe ich dieses Mal mit Frauke, Tine und Sabine geteilt. Das hat auch wunderbar geklappt. Ich hoffe, die anderen drei sehen das genauso.
Zum Scrappen bin ich auch gekommen, neben all den Gesprächen, Ein- und Verkäufen, Tombola, Charityflohmarkt, Workshopteilnahme, Essen und den Pausen am Kuchenbuffet.

Ich habe folgende Layouts für mich gescrappt:

einfach mal so drauf losgescrappt. Die tolle Stanze von Tine für die zackigen Kreise durfte ich mir dafür ausleihen.

Seht ihr die silbernen Wachskleckse? Ich bin gang begeistert davon. Als ich nun endlich einen entsprechenden Stockmar-Stift in Händen hielt, musste ich das natürlich gleich ausprobieren.

Ein mittig angeordnetes Layout wie Mimi bemerkte. Mein neues Washi von MME konnte ich auch gleich ein wenig einsetzen und das Journaling zu unserem zweiten Besuch im SeaLife steht auf dem eingeschobenen Tag. So erschließt sich dann wohl auch die Titelwahl "Nochmal"

Nach dem Sketch der Woche von Bille, die ihn uns auf dem Treffen live präsentierte. Ist sehr frei umgesetzt, aber ich mag das so.


Beim Blinddatescrappen habe ich folgendes wunderbares Layout von Stine erhalten:

Ich bin unglaublich happy damit und finde die Papierwahl und die Reihe aus Woodveneers ganz großartig! Danke Stine!

Mein Blinddatelayout habe ich für Biene/Stracciatella gescrappt. Ich zeige es dann, wenn Sie es fotografiert hat. da ich vor Ort kein Foto bei gutem Licht davon machen konnte.

Ich hoffe, diese kleine Zusammenfassung und der Überblick über die Layouts hat euch gefallen.
Bis zum nächsten Mal. Macht es gut!
I hope you enjoyed these little resume and the overview over my layouts from the Crop. Till next time. Have a good one!

Inga

Dienstag, 18. Juni 2013

Post #259: Love and beloved

Hallo zusammen,
hi there,

ich habe euch versprochen, euch etwas von den Werken zu zeigen, die ich auf dem Scrapbooktreff in Bernshausen am Anfang des Monats gescrappt habe. Das will ich auch tun, aber hier kommt zusätzlich noch eine Aufnahme eines Keilrahmens. Den habe ich nämlich passend zu dem Papaerbagalbum gestaltet, das ich im Workshop bei Silke auf dem Treffen gebaut habe. Die Ausschmückung des Minibooks habe ich vor Ort am Samstag bis spät Abends mit Papieren angefangen. Dann rief die Cocktailrunde und die Fotos sowie Aktivelemente und Embellishment habe ich dann hier am Scraptisch zu Hause zugefügt. Nun seht selbst:





und das passende Paperbag-Minialbum nach Silkes Anleitung sieht so aus:








Ihr habt sicherlich dieses Minifaltelement gesehen, was man mit einem Magnetverschluss sicher im Buch verstauen kann. Und hier auf dem letzten Detailbild seht ihr einen Wimpel, der das Bild "festhält" es ist wieder ein Magnetverschluss und so kann man z.B. einen Tag oder ,so wie ich es gemacht habe, eine Bild einfach einschieben und festhalten lassen. Sehr raffiniert. Danke nochmals an Silke, die uns geduldig alle Tricks und Kniffe in ihrem Workshop erklärt hat! Das hast Du ganz toll gemacht, liebe Silke

Das war es nun erstmal.
Später gibt es noch die Layouts zu sehen, die entstanden sind. Bis dahin,

Inga

Montag, 17. Juni 2013

Post #258: Montagsinspiration

Hallo zusammen,
Hi there,

ich melde mich kurz zurück und zeige euch die Montagsinspiration #12/2013. 



Montagsinspiration/monday inspiration #12/2013

scrapper: Leanne Allinson
blogadresse: http://leanneallinson.blogspot.com.au/  
layout title: finger painting
and that´s it:


Ich finde, die roten Akzente wie die Kleckse und der Titel sind richtige Hingucker. Ganz toll!
I love all the red highlights like sprinkles and the title.

Ich hoffe, ihr lest hier weiter mit, denn bald zeige ich euch alles, was ich beim Scrapbooktreff gescrappt habe und natürlich gibt es auch von mit noch eine kurze Nachlese zu dem sechsten Treffen des Forums.
I hope, you stay tuned, cause I am going to show you all my works I did at the Scrapbooktreff and give you a little resume to this latest Crop.

Also bis bald! Macht es gut.
So, till next time! Have a good one.

Inga
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...